Rezepte des Weltgebetstages aus Vanuatu

 Chicken mit Reis

4 Personen

4 Hähnchenbrüste

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Saft 1 Zitrone

3 EL Öl (1 Löffel für Marinade, 2 zum Braten)

1 TL Kurkuma

2 TL Curry

gemahlene Chiliflocken

Aus den Zutaten eine Marinade erstellen und zusammen mit den Hähnchenbrüsten in einer verschließbaren Schüssel oder Gefrierbeutel mindestens 30 Minuten marinieren.

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, die marinierten Hähnchenbrüste von jeder Seite 4 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und abdecken.

 

Reis

1 TL Öl

½ gewürfelte Zwiebel

1 ½ Tassen Reis

2 Tassen Spinat

1 Tasse Hühnerbrühe

400 ml Kokosmilch

400 ml stückige Tomaten (Dose oder Tetrapack)

1 Tasse Süßkartoffelwürfel

Salz zum abschmecken

 Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel 3-5 Minuten anschwitzen. Die Hitze reduzieren und den Reis dazu geben. Unter Rühren anbraten, gut mit den Zwiebeln vermischen. Spinat dazu geben und solange rührend anschwitzen, bis der Spinat zusammen fällt.

Die Hühnerbrühe angießen. Den Ansatz vom Topfboden lösen. Dann die Kokosmilch, stückige Tomaten und die Süßkartoffel dazu geben und salzen. Zum Kochen bringen, dann Hitze reduzieren und ca. 15 Minuten köcheln.

Zum Schluss die Hähnchenbrüste dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln.  

Soße

1 TL Kokosöl

1 Thai Chili

1 Blatt Kaffir-Limette

5 Knoblauchzehen

2 TL gehackter Ingwer

2 TL Mehl

400 ml Kokosmilch

3 Frühlingszwiebeln

15 Minuten bevor Reis und Hühnchen fertig sind, mit der Zubereitung der Soße beginnen. Kokosöl bei mittlerer Temperatur erhitzen. In einer Schale 2 EL Kokosmilch mit dem Mehl verrühren. Wenn das Öl Blasen wirft (Holzlöffel Test), Chili, Limetten Blatt, Knoblauch und Ingwer dazu geben. Unter Rühren anschwitzen. Die restliche Kokosmilch und das angerührte Mehl angießen. Gut rühren damit keine Klümpchen entstehen. Dann die in schmale Streifen geschnittenen Frühlingszwiebeln dazu geben.

Offen köcheln lassen und öfter umrühren, bis die Soße anfängt sämig zu werden. Die Hitze herunterschalten und so warm halten, bis Reis und Hähnchen fertig sind. Dann Thai Chili und Limettenblatt entfernen. Zum Servieren die Soße über die Hähnchenbrust geben.

 

Lap Lap

4 Personen

1,2 kg Tarowurzeln grob geraspelt

500 ml Kokosmilch

500g Maniokblätter gehackt

2 Tomaten in Achteln

Salz, Pfeffer

Bananenblätter

Auflaufform mit Bananenblättern auslegen (Tipp: kurz in heißes Wasser legen). Tarowurzeln salzen und pfeffern.  Mit 250ml Kokosmilch übergießen. Tomatenachtel darüber verteilen.

Dazu Reis und Soße vom Chicken Reis (siehe oben).

Februar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28